Capitol Plauen

Nightlife

Autoptik

Landesgartenschau Bayreuth

 

Von Frühlingsouvertüre bis Münchener Freiheit

logo22. April bis 9. Oktober 2016 in Bayreuth.

Er ist 45 ha groß und wird geprägt von einer neu gestalteten Auen- und Flusslandschaft: der Landesgartenschaupark Wilhelminenaue.

Die Besucher können sich vom 22. April bis 9. Oktober 2016 bei Bayerns größter Landesgartenschau auf viele Attraktionen freuen: den renaturierten Roten Main mit seinem Fossilien-Wasserspielplatz, auf Landschaftskabinette, die wie Leuchtfeuer in die Landschaft ragen, eine weltweit einzigartige Kletterlandschaft oder eine für Anfänger und Profis geeignete Dirt-Bike-Anlage. Aber auch auf die beliebten Blumenschauen, Konzerte, Theateraufführungen – und sogar ein kleines Outdoor-Schlösschen mit speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Besondere Hingucker sind darüber hinaus die sieben Themengärten und 48 Mustergräber der Landesgartenschau. Als Vorzeigeprojekte regionaler Gartenbauer und Steinmetze zeigen sie die Handwerkskunst und Vielfalt einheimischer Unternehmen. Aber auch die 14 Blumenschauen werden für viel Furore und Begeisterung sorgen – mit Themen wie Frühlingsouvertüre oder Rosenduft und Walzerglück.

Kultur pur
Die Wilhelminenaue ist 2016 neben vielen grünen Highlights auch eine außergewöhnliche Ausstellungs- und Veranstaltungsarena. Mehr als 2.000 Events laden hier zu einem Unterhaltungsgenuss der Extraklasse ein. So treten unter anderem Echo-Preis-Gewinnerin Oonagh, die Kultbands Bananafishbones und Münchener Freiheit, das Poptrio Ganes, die Lokalmatadoren Six Pack und HUEBNOTIX & Strings sowie die Landesgartenschauband Bayreuth Eleven auf.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen: www.landesgartenschau2016.de